Veganes Mett

Auf dem Rückweg vom Bäcker kam mir die Idee, veganes Mett für unser heutiges Abendessen zuzubereiten. Die Zutaten hierfür hatte ich glücklicherweise noch im Haus.

Zuerst habe ich über einer Schüssel 100 Gramm Reiswaffeln per Hand zerbröselt. Anschließend kamen 160 Milliliter lauwarmes Wasser und zwei kleingeschnittene rote Zwiebeln hinzu. Den Inhalt habe ich unter Hinzugabe von drei Esslöffeln Tomatenmark vermengt. Zuletzt wird das vegane Mett mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Knoblauch abgeschmeckt und im Kühlschrank kalt gestellt.

Ich habe dieses Rezept schon sehr oft ausprobiert und bin nach wie vor begeistert. Ein Unterschied zu normalem Mett ist bei richtiger Würzung nicht gegeben. Auch M hat es wieder gut geschmeckt.

Written by: